Nachtübung bei der Fa. Niestroj in Unterschefflenz

Die alljährliche Nachtübung fand 2015 bei der Firma Niestroj statt, die der Feuerwehr eine Lagerhalle als Übungsobjekt zur Verfügung stellte.

Um 19.20 Uhr wurde die Gesamtwehr Schefflenz über Sirene und Funkmeldeempfänger alarmiert.
Vor Ort stelle sich volgende Lage dar: Die Langerhalle geriet infolge einer Verpuffung in Brand, 4 Personen wurden im Inneren der Halle vermisst, eine von ihnen war eingeklemmt.

Die Feuerwehr begann nach dem Eintreffen umgehend mit der Personensuche und der Brandbekämpfung.

Nach ca. 90 Minuten war die Übung beendet.