Abschlussübung 2014 in Auerbach

Gegen 19:30 Uhr wurde die Feuerwehr Auerbach sowie die Gesamtwehr Schefflenz zur Übung in der Auerbacher Mühle in Auerbach alarmiert.
Es wurde eine unbekannte Anzahl von Personen vermisst, außerdem war ein PKW mit einem Traktor kollidiert und die Insassen mussten durch die Feuerwehr befreit werden. Eine weitere Herausforderung stellte die Lage des Übungsobjektes dar, da das Wasser über eine lange Strecke gefördert werden musste.