Jugendfeuerwehrwettkampf in Neckargerach

Zu einem Wettkampf der Jugendfeuerwehren hatte die Jugendfeuerwehr Neckargerach geladen.

Aufgrund der heißen Temperaturen, immerhin fast 40°C, hatte sich die Jugendfeuerwehr viele Spiele mit Wasser ausgedacht, die auch uns sehr viel Spaß machten. Auch für eine Abkühlung für zwischendurch war gesorgt.

Auch nach der Rückkehr nach Schefflenz hielten die hohen Temperaturen an und so entwickelte die Übung mit dem Thema „Improvisierter Wasserwerfer“ kurzerhand ein nasses Eigenleben.